Hauptmenü

spielmannszug-hewingsen.de wird überprüft von der Initiative-S

Instrumente

Ursprünglich gehören zu den Spielmannszügen Querpfeifen und Trommeln. Seit den Türkenkriegen werden auch die Lyra, das Becken und der Schellenbaum eingesetzt, weshalb man auch von türkischer Musik oder Janitscharenmusik spricht.

Der klassische Spielmannszug begnügt sich mit diesen Instrumenten, wobei an Querpfeifen nur die Sopranflöte benutzt wird. Ein klassischer Spielmannszug mit erweitertem Flötensatz nutzt auch Diskant-, Alt- und Tenorflöten. Auch ein erweitertes Schlagwerk mit zusätzlichen Schlaginstrumenten (große Trommel, Pauke, Stabspiele etc.) kommt immer häufiger zum Einsatz. Wenn die Schlaginstrumente die Hauptrolle übernehmen bzw. alleinige Instrumente sind, wird der Verein Trommlercorps genannt.

Eine aktuelle Entwicklung ist die Modernisierung des Instrumentariums. Statt der alten Sandnerflöten werden Klappenflöten eingesetzt. Mit Querflöten und Piccoli stehen neue Klangfarben zur Verfügung. Auch Altquerflöten und Bassflöten werden zunehmend eingesetzt. Das Schlagwerk wird erweitert um Pauken, Drumset und erweitertes Schlagwerk (Cymbals, Guiro, Congas etc.) Die Stabspiele werden ergänzt durch Marimba, Xylophon oder Vibraphon.

Quelle: Wikipedia; Stand 03.10.2008

nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Suchen ...


Intern

Besucherzähler

Gesamte Besucher 28701

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online